• Temperaturmessung bei jedem Betreten der Praxis
  • Laufende Desinfektion und Reinigung der Atemluft
  • Regelmäßige Reinigung der Kontaktflächen
  • Mund- und Nasenschutzpflicht für Alle
  • RKI - Richtlinien

Neu bei uns: fläsh In-Office Bleaching!

Neu bei uns: fläsh In-Office Bleaching!


Ihre Zahnärzte in Marl

Dr. Peter Benning

Seit 35 Jahren kümmert sich Dr. Peter Benning um seine Patienten, in der 1950 von seinem Vater, Zahnarzt Toni Benning, gegründeten Praxis in Marl.

Vanessa Holz

Zahnärztin

Dr. Christiane Will

Zahnärztin

Berufserfahrung

  • Seit über 35 Jahren ist er in der Zahnmedizin tätig.

Studium

  • Approbation und Promotion an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Gesamtes Spektrum der Zahnheilkunde, speziell Prothetik, Chirurgie und Implantologie.

Sonstige Tätigkeiten

  • Seit 19 Jahren ist er für die Zahnärztekammer Westfalen-Lippe als Gutachter tätig.

Als Zahnärztin in Assistenzzeit begrüße ich Sie im Zahnzentrum Marl.

Hier lesen Sie einige Stationen meines beruflichen Werdegangs:

  • Abitur
  • 2-jähriger Auslandsaufenthalt in Boston, USA
  • Ausbildung und langjährige Tätigkeit als
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
  • Studium der Zahnmedizin an der WWU Münster
  • Staatsexamen und Approbation als Zahnärztin

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Zeit in der Praxis und freue mich, Sie betreuen zu dürfen.

Ihre Vorteile

  • Hochqualifizierte Zahnärzte
  • Modernste Zahnmedizin
  • Zeitnahe Termine für Sie
  • Klimatisierte Behandlungsräume mit Blick ins Grüne
  • Kostenlose Parkplätze direkt vor der Praxis
  • Hochqualifizierte Mitarbeiter
  • Langjährige Erfahrung
  • Individuelle & persönliche Beratung
  • Rund um's Jahr für Sie da

Weitere Fragen zu Zahnbleaching

Verschiedene Studien belegen, dass bei einer fachgerechten Behandlung das Zahnbleaching eine sehr risikoarme Methode darstellt. Wichtig ist, dass das Zahnfleisch sorgfältig vor dem Bleaching Mittel geschützt wird und der Zahnarzt die angewendete Technik individuell auf den Zustand der Zähne des Patienten abstimmt. Die Zähne können im Anschluss etwas empfindlich auf heiß und kalt reagieren.

Vor einem Zahnbleaching sollte zunächst eine professionelle Zahnreinigung erfolgen, damit keine Ablagerungen an den Zahnoberflächen vorliegen. Dadurch kann der Zahnarzt die Verfärbungen besser einordnen und gemeinsam mit dem Patienten bestimmen, welcher Effekt mit dem Bleaching erzielt werden soll.

Die Zähne und das Zahnfleisch sollten außerdem gesund sein und keine Kariesschäden oder defekte Füllungen aufweisen, damit das Bleachingmittel nicht in den Zahn eindringt und zu größeren Schäden führt.

Es kann zu einer vorübergehenden erhöhten Empfindlichkeit der Zahnhälse kommen, die in der Regel jedoch mit einem Fluorid-Gel aus der Apotheke eingedämmt werden kann. Bei einem Home Bleaching sollte in diesem Fall die Tragedauer verkürzt werden und der Zahnarzt kontaktiert werden.

Unsere Zahnärzte raten Ihnen im Allgemeinen, innerhalb der ersten 24 Stunden nach einem Office Bleaching auf Nahrungs- und Genussmittel wie Kaffee, Tee, Wein, Orangensaft und Rauchen zu verzichten, damit der Bleaching Effekt nicht beeinträchtigt wird. Bei einem Home Bleaching sollten Sie während der ganzen Behandlungsdauer den Konsum der genannten Nahrungs- und Genussmittel so viel wie möglich reduzieren.


Glückliche Patienten

Kontakt

Zentrum für Zahnmedizin Marl
Dr. Benning & Kollegen

Rappaportstraße 21
45768 Marl

Telefon: 02365 927 4016
Fax: 02365 66123
E-Mail: info@zahnzentrum-marl.de

Öffnungszeiten

Mo7.30 - 18.00 Uhr
Di7.30 - 18.30 Uhr
Mi7.30 - 18.00 Uhr
Do   7.30 - 18.00 Uhr
Fr 7.30 - 15.00 Uhr

Kontakt- und Terminanfrage